Die übliche - Tai Chi Zen - Laufbahn



Tai Chi testen

Jeder soll erst TCZ 1x Gratis  testen.


Basis-Lern-Phase

ca. 3 Jahre  =>
Tarif: €120.- pro 1/2Jahr      


Form-Trainer

Verdienst na. aktuellem Vereinsabkommen


Gruppentrainer

Verdienst na. aktuellem Vereinsabkommen



Schnuppere erst TCZ 1x gratis!


Jeder Schnupper-Teilnehmer nimmt 1 x am TAI CHI -Kurs-Gewinnspiel (10 Einheiten) teil.




Bisher beliebte Schnupper-Orte sind:


Dornbirn

Hard

Bregenz

Viktorsberg

Lustenau

Altach


Voraussetzungen für Gratis-Schnuppern sind:

  • mindestens 2 Teilnehmer (wenn sie niemand mitbringen können, werden sie auf Warteliste gesetzt)
  • Outoor Situation erfordert angenhemes Wetter (daher Kontaktmöglichkeit schaffen)

TCZ-Schnupper-Anmeldung





GEWINNSPIEL

für TAI CHI ZEN und QI GONG Kurse



TAI CHI ZEN-Verein

TaiChiVerein.png


Qi Gong Tai Chi

Die neue Zeit fordert Gemeinschaftsentwicklungen neu heraus

Für viele ist merkbar, dass nur Gemeinschaften bestehen können, die die Herausforderung vom >  ICH zum SEIN praktizieren können. Die neue Zeit duldet keine Unfreiheit durch Regeln. Regeln für Gemeinschaften von Heute sollten Hilfe, Nutzen und Freiheiten schaffen, ansonsten sind Spaltung von Mensch und Gemeinschaft unaufhaltbar. Es Bedarf ein Vertrauen in eine höhere Intelligenz, so wie es offensichtlich in einem Bienenvolk funktioniert. Den Zugang zu dieser Intelligenz muss der Mensch erst wieder erforschen, hinterfragen und vertrauen können. Glaubenskriege wollen nie den Frieden, sondern die Herrschaft.

Für Viele klingt es noch fremd, dass unser Körper durch Energie (CHI) am Leben erhalten wird. Darum sehen viele das Tai Chi als chinesisches Yoga, Religion, Philosophie oder gar Sekte. Aber was ist es wirklich?

WEDER NOCH

Viele Menschen fühlen ihre Existenz nur durch ihren Körper. In diesem ICH-Gefühl ist Angst eine logische Folge, weil jeder Ich-Verstand  irgendwann seine eigene körperliche Vergänglichkeit spüren wird. Dann beginnt die individuelle Suche nach tröstenden Glaubensmodellen die zu trügerischen Bequemlichkeiten verführen.

Diese Bequemlichkeit ist viel tödlicher wie sterben!

Viele geben leider die Suche nach der eigenen SEELE (SEIN) auf. Sie irren herum, wie Heimatlos ohne Ausgangspunkt der Energie, aus der der Körper die Existenz verdankt. Die Suche nach dem tiefen Sinn ist das Wertvollste in unserem Herzen.

Bringe Bewegung in Versteifungen, Erstarrungen:

  • erweitere Bewusstsein von Vertrauen, Glauben, Meinung, Wissen, usw.
  • definiere Eigenverantwortung? Föderalisierung? Zentralisierung?
  • überwinde den Sinn von Traditionen, Systeme, Gesetze usw. für dich?

Projekt-Leitung

ManiBe.png

Manfred Bechter, geb. 12.03.1958

Projektrelevante Ausbildungen/Fähigkeiten

1981-1984 Ausbilung zum Diplom Gesundheitspfleger,

1985-2007 bei Pater Peter Yang nebenberuflich Tai Chi gelernt.

1986 Intensiv-Ausbildung für Wirtschaft, Politik und Ethik in der Sozialakademie in Wien

1989-1991 Ausbildung zum Kommunikationstrainer

empty