TCZ SCHÖPFT AUS 3 QUELLEN
3 Markant's TCZ


Kultvierung-BEWEGUNG
Pater Peter Yang

Kultivierung-"GEIST"
Pater Wiligis Jäger

Kultivierung- "HERZ"
Pater Fere Roger



QI GONG
vs
TAI CHI
vs
TAI CHI ZEN

.

"JEDE BEWEGUNG HINTERLÄSST WIRKUNGEN"
 
KULTIVIERUNG DER BEWEGUNG VON ATEMLUFT NENNEN WIR QIGONG
.
KULTIVIERUNG DER BEWEGUNG VON KÖRPER & GEIST NENNEN WIR TAI CHI.

KULTIVIERUNG VON KÖRPER&GEIST&SEELE NENNEN WIR TAI CHI ZEN.

 

Chinesische Kung Fu Propagandafilme lassen den Eindruck entstehen, dass Tai Chi ein Kampfsport ist. Einerseits stimmt das, da Shaolin-Mönche Tai Chi Chuan üben, um im Kampfsport höhere Fähigkeiten zu entwickeln. Tatsächlich geht es um Entwicklung einer inneren Kraft des Herzens und Bewusstsein für Lebensenergie.

Diese Art Verteidigung veredelt das innere Wesen.

TAI CHI und ZEN klingt für viele Nichtkenner so asiatisch und fremd. Schnell entstehen Fragen, ist es so etwas, wie japanisch, chinesisches Yoga, eine Abspaltung einer Religion, Philosophie, Ideologie oder gar eine Sekte?

Ein gesunder Mensch verteidigt die geistige Freiheit!

TAO-Mönche haben sich über Jahrtausende bemüht, die Geheimnisse der Naturkräfte zu erforschen, zu nutzen. Intellektuell sind diese Gesetze im Tao te King dokumentiert. Nutzbar werden diese jedoch erst durch Erfahrung der eigenen Natur.

MANFRED-Bechter.png

Lerne geniale TAO-Bewegungen von Quellen die die typischen Missverständnisse in den asiatischen Weisheiten bereits kennen.

Viele Kontakte zu Trainingsforschern und Swiss Olympic Ärzten gaben Manfred tiefe Einblicke in Trainings-Methoden von taoistischen Mönchen, die bekannt sind für besondere Fähigkeiten.

Im Westen weckten vor allem Shaolin-Mönche das Interesse an TAI CHI. Erst bei tieferem Verstehen wird klar, dass in Tai Chi Wahrnehmungen wach werden, die dem normalen  Intellekt unzugänglich sind.

Ingemar Stenmark war wohl der erste Sportler, der über diese Methode seine Bewegungs-Intelligenz entwickelte.

Hinter dem Phänomen EVOLUTION werden Anpassungen für irdisches Überleben vermutet. Dann sind fühlende Fähigkeiten Voraussetzung! Nur wenige erkennen Wahrnehmung als Schlüssel für Potenzial.

Meistens sind Menschen mit mentalem Geplappere des Geistes beschäftigt anstatt mit Wahrnehmung "Hier&Jetzt"

Es ist eine Kunst des TCZ-Lehrers dem Lehrnenden diese Vergeudung bewusst zu machen. Dann beginnt der bewusste Umgang mit  Lebensenergie.

Der Körper wird Heimat für die Seele



Der TCZ-Stil trainiert in 3 Tugenden

Bewegungskultivierung mehr Info hier >>>

Geistige Kultivierung  mehr Info hier >>>

Herz Kultivierung  mehr Info hier  >>>



empty
//]]>